Bobda, Christophe

Prof. Dr. rer. nat. Christophe Bobda

Biographie:
> Abschluss Mathematik (B.Sc.) in Kamerun
> Abschluss Informatik (Dipl.-Inf.) in Paderborn
> Dr. rer. nat. der Informatik in Paderborn
> Post doc an der Universität Erlangen-Nürnberg
> Juniorprofessor an der Universität Kaiserslautern
> Professor an der Universität Potsdam
> Professor an der Universität Arkansas (Heute)
> Hon.-Prof. an der Universität Cottbus (Heute)
Homepage Universität Arkansas
E-Mail Christophe Bobda
Fachgebiet Herr Prof. Dr. Bobda ist Mitglied in der IEEE Computer Society, der ACM und der GI. Er steht im Programmkomitee verschiedener Konferenzen (FPL, FPT, RAW, RSP, ERSA, RECOSOC, DRS) und im Exekutivkomitte der DATE (2004, 2005, 2006, 2007, 2008). Als Gutachter agierte er bereits für mehrere Zeitschriften (IEEE TC, IEEE TVLSI, Elsevier Journal of Microprocessor and Microsystems, Integration the VLSI Journal) und Konferenzen (DAC, DATE, FPL, FPT, SBCCI, RAW, RSP, ERSA). Prof. Dr. Bobda ist Gast-Editor der Zeitschriften International Journal of Reconfigurable Computing und Elsevier Journal of Microprocessor and Microsystems. Prof. Dr. Bobda ist Verfasser eines der ersten umfassenden Bücher über das zukunftsweisende Thema der Rekonfigurierbaren Rechensysteme, das 2007 erschien.